Klang

 

Klang als Weg zu uns selbst

 

(unbekannt)

 
 
Klangmeditation ist wunderbar geeignet, in die Stille zu kommen und aus dieser Erfahrung neue Kraft in schwierigen Lebenssituationen zu schöpfen – oder sich einfach nur mal eine Pause vom Alltag zu gönnen.
 
Wir alle kennen das Bedürfnis nach innerer Harmonie und Ausgeglichenheit, nach innerem Frieden, den wir vielleicht bei der Beobachtung sich unendlich ausbreitender Kreise auf der Wasseroberfläche empfinden, wenn wir einen Stein in einen ruhigen See geworfen haben. Dieser Anblick kann uns in einen meditativen Zustand versetzen, in dem wir wieder etwas von dem spüren, was ganz tief in uns verborgen liegt. Töne und Klänge führen uns auch tief in uns hinein.
 
 
grüne Rasenkreise in Tal mit Sonnenaufgang in der Ferne
 
 
Töne und Klänge werden seit Urzeiten eingesetzt, um mit der Seele wieder in Kontakt zu kommen. Vielleicht ist es das: Es ist, als könnte Klang in uns innere Ordnung wieder herstellen, wie Sandkörner auf einer Oberfläche, die sich durch gleichmäßige Vibrationen des Untergrundes wie durch Zauberhand in harmonische Muster verwandeln.
 
So berühren uns die Vibrationen und Schwingungen von Klangschalen in unserem Innersten und lassen uns innere Ruhe, Entspannung und Harmonie wiederfinden. Außerdem leitet uns die Begegnung mit Klang an, genauer hinzuhören und zu spüren – ein wichtiger Beitrag zu mehr Körperwahrnehmung und Achtsamkeit im Leben.
 
 

Klangschalen und Koshi

 
Ich, Dorothea, setze Klangschalen und mein Koshi1 als Unterstützung in unserer Arbeit ein.
Klangmeditationen sind z.B. eine wunderbare Gelegenheit, die Gedanken ziehen zu lassen, die Phantasie anzuregen und so Bilder oder Impulse zu erhalten. Sie sind ausgerichtet auf Ihr individuelles Thema. So können sich Ihnen – tief entspannt – Lösungsansätze für Ihre Fragestellungen und ein neuer Blick auf die Sie betreffende Situation zeigen.
 
 

Klang und Klangmeditationen lassen sich mit Farbberatung und Blütenessenzen kombinieren:
 
• Bei der Farbberatung öffnet die Klangmeditation gleichsam das „Feld“ des Menschen, um ihn für die Wirkung der Farben empfänglicher zu machen.

• Zu einem bestimmten Thema ausgewählt, verstärken Blütenessenzen die Klangmeditation, wenn die Themen aufeinander abgestimmt sind.

 
 

Ich „beklinge“ Sie gerne
auf Ihrem Weg zu innerer Ruhe und Kraft!

 
 
Klangschalen
 
 

„Alles, was wir brauchen, ist tief in uns verborgen und wartet darauf, sich zu entfalten und zu offenbaren. Wir müssen nichts tun, außer still werden und uns Zeit nehmen, um nach dem zu suchen, was wir in uns tragen, dann werden wir es auch finden.“
(Eileen Caddy, spirituelle Lehrerin, Autorin und Gründerin der Findhorn Foundation, Schottland)

 
 

Klang fließt ganz individuell in unsere Arbeit mit Ihnen ein.
Eine Klangmeditation kann bei mir, Dorothea, auch einzeln gebucht werden.
Sie dauert ca. 1 h.
 
Honorarsatz: € 60 pro Stunde.

(Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.)

 

 

1 Klangspiel aus einem Bambuskorpus und 8 Klangstäben in seinem Inneren mit sphärischem zarten Klang